WhatsApp ist nicht mehr „von Facebook“: Die Signatur ist jetzt „von Meta“!

Mark Zuckerberg kündigte die Namensänderung für Facebook in Meta erst vor zwei Tagen auf der Connect-Veranstaltung an. Dieser plötzliche Übergang zum Metaversum betrifft auch den Rest der Dienste des US-Riesen, einschließlich WhatsApp. Beim Öffnen der App ändert sich nun die Signatur: Es ist nicht mehr „Von Facebook“, sondern „Von Meta“. Um diese Neuheit zu bemerken, sind, wie so oft in diesen Fällen, die Kollegen von WABetaInfo in der neuesten Beta-Version von WhatsApp Nummer 2.21.220.14 für iOS-Smartphones verfügbar. Vor einem Jahr war die kleine Überraschung bei der Eröffnung des Messaging-Dienstes die Worte „von Facebook“, eine zusätzliche Marke, um an die Realität zu erinnern, von der WhatsApp ein Teil ist.Jetzt ändert sich jedoch alles: Statt Facebook gibt es den neuen Namen, in dem unveröffentlichten geschrieben „von Meta“. Der Eingriff ist derselbe auf der Einstellungsseite, wo der Name des „großen F“ zuerst erschien und jetzt das Meta-Logo erscheint. Offensichtlich ist dies nur ein kleiner Trick, der aus Sicht der Benutzer nichts Wichtiges darstellt. All dies ist nur für die Gesellschaft von Interesse, zumindest für den Moment. Das Ziel ist es außerdem, WhatsApp und alle Dienste des Ex-Facebooks Teil des Metaverse zu machen. Mit anderen Worten, all dies deutet auf eine zukünftige Integration der Messaging-Plattform auf Horizon und anderen Produkten hin, die im Meta-Universum (oder sollten wir Metaverso sagen?) unterzeichnet Meta.Ma bleiben, gerade heute haben wir gesehen, wie die ersten Tage des „neuen Facebook“ verlaufen.

WhatsApp kommt auf einem unerwarteten Gerät an: Zuckerberg kündigt es an

Nachdem wir uns mit dem Problem gefälschter Apps befasst haben, die versuchen, WhatsApp zu imitieren, kehren wir zurück, um uns auf diesen Seiten mit der beliebten Instant Messaging-Anwendung zu befassen. Dieses Mal verweisen wir auf eine positive Nachricht: WhatsApp ist auf einem anderen Gerät als üblich gelandet. Insbesondere, nach dem, was von The Verge und 9to5Mac berichtet wurde, sowie direkt von Mark Zuckerberg auf Facebook offiziell gemacht, können Besitzer von Ray-Ban Stories Smart Glasses ab dem 13. Juli 2022 den Instant Messaging-Dienst nutzen (denken Sie daran, dass Ray-Ban Stories eine Zusammenarbeit zwischen Meta und EssilorLuxottica darstellt, während WhatsApp im Besitz von Meta ist, Zuckerberg und seine Mitarbeiter machen also im Wesentlichen „alles zu Hause“). Der CEO von Meta erklärte, dass jetzt Benutzer, die possess ray-ban stories kann „Anrufe tätigen, Nachrichten lesen lassen und Ende-zu-Ende-verschlüsselte Nachrichten über WhatsApp senden. Bald wird es auch möglich sein, direkt auf Messenger- oder WhatsApp-Nachrichten durch Sprachbefehle zu antworten“. Kurz gesagt, dies sind keine unbedeutenden Neuigkeiten für die Ray-Ban Stories-Brille, die am Ende des 2021.In auf den Markt kam, jedenfalls war Zuckerbergs Ankündigung nicht gerade in der Luft, obwohl sich jemand eine Richtung dieser Art hätte vorstellen können, da sie sich nur auf Projekte bezieht, die mit Meta zu tun haben und in Anbetracht dessen, was in der Vergangenheit mit Messenger gesehen wurde.

Whatsapp und Instagram heute 19. März: Dienste funktionieren nicht

Probleme für Whatsapp und Instagram heute 19. März 2021 in Italien. Die beiden Facebook-Dienste haben in unserem Land in der Tat seit einigen Minuten nicht funktioniert und die Benutzer können nicht auf die Chats und den Newsfeed zugreifen. Insbesondere Whatsapp, wenn Sie versuchen, auf eine Konversation oder die Liste der Chats zuzugreifen, gibt den Fehler „Verbindung ..“ endlos zurück, während Instagram die Fotos und den Newsfeed nicht hochladen kann und einen generischen Fehler zurückgibt. Die Probleme treten sowohl aus den Webversionen als auch aus den jeweiligen Anwendungen für iOS auf und Android.It ist nicht klar, wie weit verbreitet die Probleme landesweit sind, aber wir haben versucht, verschiedene Aktualisierungen sowohl vom 4G-Netzwerk als auch vom WLAN vorzunehmen, ohne sie lösen zu können. Wir halten Sie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden. Probleme werden auch von der Downdetector-Seite zertifiziert von Whatsapp, das innerhalb weniger Augenblicke die volle Berichterstattung gemacht hat. Dasselbe passiert auch auf der Instagram-Seite, wo in wenigen Augenblicken die 5000.000 Berichte über Probleme überschritten wurden, die sowohl die Website und die Anwendung als auch den Login betreffen. Wie immer können Sie den Kommentarbereich der Nachrichten verwenden, um zusätzliche Details zu melden und es uns zu ermöglichen, alles zeitnah zu aktualisieren.

Facebook, Instagram und Whatsapp funktionieren nicht: Was passiert mit den Diensten?

Im vollen Wahlklima für viele Bürger, die befürchteten, Nachrichten und Updates zu erhalten, gab es eine plötzliche Sperrung aller sozialen Dienste der Facebook-Gruppe, einschließlich Whatsapp und Instagram.Ein massiver allgemeiner Nachteil, der von Nutzern aus ganz Italien sowohl auf Twitter mit dem Hashtag #WhatsAppDown aufgrund der weit verbreiteten Verbreitung des Instant-Messaging-Dienstes massenhaft gemeldet wurde, aber auch auf Downdetector, wo die Charts der drei sozialen Plattformen in den letzten Minuten einen durchschlagenden Anstieg erlebt haben. Das Problem scheint unabhängig voneinander alle Methoden des Zugriffs auf Dienste zu betreffen, von Anwendungen bis hin zu Web-Gegenstücken, auf die von Browsern sowohl von PC als auch von Android aus zugegriffen werden kann, sowie Geräte Apple.Su Whatsapp-Nachrichten bleiben in der Sendewarteschlange ohne Zustellmöglichkeit. Auf Desktop Stattdessen bleibt der Dienst an „Reconnection …“ angeheftet. Die Nachricht ist nichts weniger als unglaublich und scheint den Dienst an der Quelle zu betreffen, da das gesamte Facebook-Portal vollständig offline ist. Wir bleiben wachsam und warten auf weitere Updates zu diesem Thema, an allen drei Fronten von Interesse. Denken Sie in der Zwischenzeit daran, dass wir kürzlich mit der Desktop-Version von Whatsapp in Bezug auf ein bestimmtes Problem auf etwas Getreide gestoßen sind. So beheben Sie den ffmpeg-Fehler auf Whatsapp Desktop.*UPDATE UM 18:25*Die offiziellen Profile der Facebook-Gruppe, einschließlich Oculus, haben auf Twitter berichtet, dass sie offiziell über die Situation informiert sind und daran arbeiten, das Problem zu lösen, das höchstwahrscheinlich durch Probleme im Zusammenhang mit DNS verursacht wird.*Update um 23:45*Die Plattformen der Facebook-Gruppe scheinen wieder in vollem Betrieb zu sein Regime. Dazu gehören Facebook, Instagram und sogar der Instant Messaging-Dienst WhatsApp.