Warum Instagram auf Englisch geworden ist und wie man ins Italienische zurückkehrt

Seit ein paar Tagen ist die Instagram-Anwendung für viele Nutzer unerklärlicherweise auf Englisch geworden. Tatsächlich gibt es in den sozialen Medien viele Berichte von Abonnenten der Foto-Sharing-Plattform, die sich über den plötzlichen Sprachwechsel für den Kunden beschweren. Anscheinend wäre alles auf einen trivialen Fehler zurückzuführen, der nach dem letzten Update der Entwickler zwischen Montagabend und Dienstagmorgen aufgetreten ist. Die meisten Probleme würden vor allem auf der iOS-Version der Anwendung auftreten, aber es gibt keinen Mangel an Berichten auch von Android.Die einzige Methode, um alles wiederherzustellen, werden durch die internen Einstellungen der Anwendung dargestellt. Im Folgenden erklären wir, wie zu tun ist:Anscheinend sollte die Bewerbung nach Abschluss des Verfahrens ins Italienische zurückkehren, aber in Viele argumentieren, dass die Übersetzung trotzdem im Abschnitt „explore“ oder in privaten Nachrichten auf Englisch bleiben würde. Instagram seinerseits hat zumindest im Moment keinen Hinweis auf die Art des Problems veröffentlicht, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass in den nächsten Tagen ein neues Update veröffentlicht wird, um den Alarm zurückzubringen und alles in unsere Muttersprache zurückzubringen.

Wie kann man Likes auf Instagram auf Fotos und Videos sehen? Die Schritte, um zu folgen

Möchten Sie einige Fotos oder Videos auf Instagram wiederherstellen, zu denen Sie das Like gesetzt haben, wissen aber nicht, wie es geht? Hier ist die Anleitung, die für Sie richtig ist: Nach der Erklärung, wie Sie die auf Instagram gespeicherten Elemente finden können, sind hier die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Fotos und Videos zu finden, die Sie im sozialen Heimnetzwerk Meta gemocht haben.Die notwendigen Schritte sind sehr wenige, da die Benutzeroberfläche von Instagram glücklicherweise besonders intuitiv und freundlich ist, auch bei denen, die keine gute Beziehung zur Technologie haben: Nachdem Sie die Anwendung auf Android oder iOS geöffnet haben, drücken Sie einfach auf das dreizeilige Menü oben rechts und dann im Popup-Menü auf den Punkt „Ihr Unternehmen“. Sobald dies erledigt ist, ändert sich der Bildschirm und zeigt einen neuen Satz von Stimmen: Unter ihnen heißt die Stimme unseres Interesses „Interaktionen“ und sobald sie geöffnet ist, wird die Stimme „Ich mag“ vor unseren Augen erscheinen. Wenn Sie darauf drücken, wird daher der schicksalhafte Bildschirm geöffnet, der uns alle Fotos und alle Videos zeigt, zu denen wir das Like seit der Eröffnung des Instagram-Kontos in Gebrauch genommen haben. Die Standardreihenfolge reicht vom neuesten bis zum ältesten Inhalt, aber es ist möglich, neue Filter und Kriterien über das Element „Sortieren und Filtern“ festzulegen. Im Abschnitt „Interaktionen“ finden Sie auch die Einstellungsseiten, die den Kommentaren unter Fotos und Videos sowie dem Verlauf unserer Antworten auf die Geschichten anderer Instagram-Profile gewidmet sind. Kurz gesagt, auf diese Weise haben Sie einen vollständigen Überblick über Ihre Interaktionen, in der Tat auf dem sozialen Dem fraglichen Abschnitt fehlen immer noch die Mitte Februar 2022 gestarteten Likes to Stories, obwohl es höchstwahrscheinlich nur ein paar Wochen des Wartens sind.